Beiträge

Eine Frischwasserversorgung für Tiere

In der Tierpflege ist es eine wesentliche Erleichterung, die Qualität ist besser, es ist günstiger, die Rede ist von den Suevia Tränkebecken. Ob Kuh, Pferde oder andere Tiere in einem Stall, sie müssen versorgt werden. Neben dem Futter, spielt hier vor allem das Wasser eine große Rolle. Hat man früher vor allem zum Eimer Wasser gegriffen, ist das heute mit den Tränkebecken anders. Diese werden an die Wasserversorgung angeschlossen und erlauben stetig eine Frischwasserversorgung vom Tier.

Die Funktionsweise ist einfach

Suevia

Gerade bei einem Suevia Tränkebecken stellt sich oft die Frage nach der Funktionsweise. Grundsätzlich werden Tränkebecken mit dem normalen Wasseranschluss verbunden. Bei den Tränkebecken selbst, gibt es unterschiedliche Ausführungen bei der Funktionsweise. Beispielsweise sind Modelle zu nennen, die mit einem Schwimmer ausgestattet sind. Erfolgt hier ein Unterschreiten von einem gewissen Wasserspiegel im Tränkebecken, kommt es zu einem automatischen Nachfüllen durch die Wasserleitung. Es gibt aber auch Tränkebecken, die erst Wasser abgeben, wenn das Tier mit dem Tränkebecken in Berührung kommt. Bei einem solchen Modell ist das Wasser noch frischer.

Einfache Montage ohne Probleme

Ein Tränkebecken gibt es in unterschiedlichen Größen, doch gerade beim Ort der Montage braucht es nicht viel Platz. So kann man ein Tränkebecken beispielsweise auch gut im Außenbereich, an einem Pfosten montieren. Einschränkungen beim Ort der Montage kann es nur aufgrund der Notwendigkeit von einem Wasseranschluss geben.

Je nach Ort der Montage von einem Tränkebecken muss man eines berücksichtigen, nämlich die Temperaturen. Den schließlich kann man je nach Temperatur Frost nicht ausschließen.

Gerade in der kalten Jahreszeit eignen sich Tränkebecken im Außenbereich daher nicht. Nicht nur, weil sie einfrieren würden, sondern weil sie dadurch auch beschädigt werden würden. Unabhängig von der Temperatur, muss man sich bei Tränkebecken aber keine Sorgen machen. Sie sind in der Regel in einer runden Form gehalten und aus robustem Kunststoff gefertigt. Durch ihre Form kann sich ein Tier beim Trinken nicht verletzen.

Die Vorteile sind groß

Die Versorgung mit Frischwasser bei einem Suevia Tränkebecken bei Werny ist ein unschlagbarer Vorteil. Früher hatte man häufig die Probleme mit schmutzigem Wasser. Sei es Schmutz oder Stroh im Wasser. Beim Tränkebecken hat man dieses Problem nicht. Zudem kann hier auch das Wasser nicht ausgehen, aufgrund vom Anschluss an die Wasserleitung. Wie daher in der Einleitung schon dargestellt, fällt dadurch auch die Pflege leicht. Sicherlich sind die Kosten für die Anschaffung zu Beginn hoch, je nachdem wie viele Tränkebecken man braucht. Doch langfristig rechnet sich das, alleine schon aufgrund vom dosierten Einsatz von Wasser.

Weiterlesen